NEU! E-Bike-TransAlp-Extralight: Ehrwald - Gardasee

Level:
 
Höhenmeter: 3590 m
Kilometer: 366 km
Höchster Punkt: 1500 m
Etappen: 6

Tiefenentspannt über die Alpen. Die einfache Streckenführung mit vielen (asphaltierten) Radwegen, guten Schotterpis- ten und kleinen Nebenstraßen abseits der Hauptstraßen ermöglicht eine besonders einfache Alpenüberquerung. Diese Tour ohne Trails ist auch für E-Trekkingräder und E-Mountainbike-Anfänger geeignet.

Übersicht Tagesetappen

Anreise bis 18.30 Uhr nach Ehrwald. Tourbesprechung und gemeinsames Abendessen. [-/A]

Ehrwald – Ried: Am Fuß der Zugspitze genießen wir ein ausgiebiges Frühstück, bevor wir  Ehrwald verlassen. Der Schotterweg hinauf zur Fernpasshöhe ist auch geichzeitig der größte Anstieg des Tages. Dann rollen wir hinab nach Nassereith und weiter durch das idyllische Gurglbach-Tal nach Imst. Auf dem Innradweg nach Landeck machen wir unterwegs Mittagsrast, wo wir nach Bedarf Magen und Akkus "nachfüllen". Nun folgen wir dem Inn aufwärts weiter nach Ried. [70 km, 980 hm, F/A]

Ried – Glurns: Auf der "Königsetappe" überqueren wir heute den Alpenhauptkamm. Schon die alten Römer haben diesen Übergang genützt, da er zu den leichtesten der Alpen zählt. Wir folgen nun der Via Claudia entlang des Inns nach Martina in der Schweiz. Auf der legendären "12 Kehren-Straße" geht es knapp 400 HM hoch zur Norberthöhe und weiter zum Reschenpass auf  1500 m Höhe, dem höchsten Punkt unserer TransAlp.  Wir sind in Südtirol. Majestätisch thronen vor uns Ortler und Königsspitze. Entlang des Reschensees, aus dem der Turm einer versunkenen Kirche ragt, rollen wir hinunter in das kleine Wehrdorf Glurns. [64 km, 1140 hm, F/A]

Glurns – Meran: Durch Apfelplantagen biken wir gemütlich und meist bergab bis Meran. Dabei durchqueren wir das herrliche Vinschgauer Tal, wo die Etsch ihren Ursprung hat und in den nächsten Tagen unsere treue Begleiterin sein wird. Vielfältiger könnte ein Tal zum Urlauben kaum sein - Apfelgärten und Marillenbäume soweit das Auge reicht, malerische Orte in der Ebene, umgeben von schroffen Gipfeln und vergletscherten Dreitausendern, allen voran König Ortler, mit 3.905 m der höchste Gipfel Südtirols. [60 km, 300 hm, F/A]

Meran – Kurtinig: Am Vormittag fahren wir unterhalb der Felswand des mächtigen Gantkofels weiter in Richtung Bozen. Auf einer alten Eisenbahntrasse, die zum Radweg ausgebaut wurde, kommen wir nach Eppan und den Montigler Seen. Je nach Lust und Laune können wir am Kalterer See ein erfrischendes Bad nehmen, bevor wir vorbei an Tramin unseren Etappenort Kurtinig an der Weinstraße erreichen. [63 km, 540 hm, F/A]

Kurtinig - Trento: Weiter geht's an der Südtiroler Weinstraße entlang der Etsch. Auf den Radwegen der Via Claudia rollen wir entspannt nach Trento. Dort haben wir ausgiebig Zeit, durch die prächtige alte Stadt zu bummeln, zu shoppen und beim Abendessen trendige Restaurants und Bars kennenzulernen. [60 km, 340 hm, F/-]

Trento - Gardasee: Das Finale: Wir verlassen Trento und folgen der Etsch immer weiter bis Rovereto. Die letzten Striche unseres Akkus haben wir uns für den sehr abwechslungsreich angelegten Radweg hoch zum Passo San Giovanni und Nago aufgehoben. Dann endlich liegt der Gardasee vor uns. Wir haben es geschafft! Übernachtung in Torbole, Riva oder Arco. [49 km, 290 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Aus-gangspunkt. Dort Ankunft gegen 13 Uhr.[F/-]

Reisetermine

Reisenummer Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
7ITE01-01 04.06.-11.06.17 1078 € 180 €
Plätze im DZ frei
EZ ausgebucht
7ITE01-02 01.07.-08.07.17 1078 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
7ITE01-03 29.07.-05.08.17 1078 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
7ITE01-04 12.08.-19.08.17 1078 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
7ITE01-05 26.08.-02.09.17 1078 € 180 €
Plätze im DZ frei
EZ ausgebucht
Einzelzimmer kann auch 1 x im Apartment mit 2 Schlafräumen und gemeinsamen DU/WC sein.

Eigene Anreise mit Pkw oder Bahn zum Ausgangspunkt.

Leistungen:

  • 2 x Übernachtung in 4-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 5 x Übernachtung in 3-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 7 x Frühstück
  • 5 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • bikeAlpin-Guide
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

 

Mindestteilnehmerzahl:     7

Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
04.06.-11.06.17 1078 € 180 €
Plätze im DZ frei
EZ ausgebucht
Buchen
01.07.-08.07.17 1078 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
29.07.-05.08.17 1078 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
12.08.-19.08.17 1078 € 180 €
Nicht mehr verfügbar
26.08.-02.09.17 1078 € 180 €
Plätze im DZ frei
EZ ausgebucht
Buchen
  • km = Kilometer
  • hm = Höhenmeter
  • S↑ = Schiebestrecke bergauf in Höhenmeter
  • S↓ = Schiebestrecke bergab in Höhenmeter
  • F/- = inklusive Frühstück
  • -/A = inklusive Abendessen
  • F/A = inklusive Frühstück und Abendessen
  • F/M/A = Vollpension