E-Bike-Dolomiten: Brixen - Trento

Level:
 
Höhenmeter: 11080 m
Kilometer: 358 km
Höchster Punkt: 2261 m
Etappen: 6

Traumtour durch die Dolomiten. Auf der Route von Brixen im Eisacktal durch die Dolomiten bis Trento wird erfahrenen E-Mountainbikern einiges geboten: Eindrucksvolle Ausblicke auf die Hohe Gaisl, die Marmolada oder die drei Zinnen, spektakuläre Hochgebirgslandschaften bei der Durchquerung des Naturparks Fanes - Sennes und grandiose 360 Grad Rundum-Panoramen.

Anforderung: Gute Kondition und Erfahrung im Umgang mit dem E-MTB notwendig.

Übersicht Tagesetappen

Anreise bis 18.30 Uhr nach Brixen/Südtirol. Gemein­sames Abendessen und Tourbesprechung. [-/A]

Brixen - Reischach:  Von der Rienz im Pustertal geht es hoch über das aussichtsreiche Hochplateau der Lüsner Alm zum Astjoch. Weit schweift der Blick zum Alpenhauptkamm mit den Zillertaler Alpen im Norden und dem Ortler im Westen. [50 km, 1780 hm, F/A]

Reischach - Cortina: Erst folgen wir dem Pustertal aufwärts, dann zweigen wir ab ins Pragsertal. Jetzt schrauben wir uns hoch zur Plätzwiese und zum Gipfel des Strudelkopfs. Trotz E-Unterstützung eine durchaus schweißtreibende Angelegenheit! Dafür belohnen uns beste Ausblicke auf die Drei Zinnen und die Hohe Gaisl. Auf einer stillgelegten Bahntrasse rollen wir zum Etappenziel Cortina d‘Ampezzo. [72 km, 1830 hm, F/A]

Cortina - St. Vigil: Auf einem Höhenweg unterhalb der Tofana-Gruppe biken wir in den Naturpark Fanes-Sennes. Eindrucksvoll ist die Fahrt zur Seekofelhütte. Vorbei an der Senneshütte geht es hinunter nach Pederü und zum Etappenziel St. Vigil. [53 km, 1850 hm, F/A]

St. Vigil - Arabba: Unterhalb der Felsmauer des Kreuzkofelmassivs erreichen wir St. Kassian. Die Auffahrt nach Pralongia wird mit einem 360 Grad Rundumblick belohnt. Im Süden liegt zum Greifen nahe die vergletscherte Marmolada. [43 km, 1840 hm, F/A]

Arabba - Obereggen:  Der Tag beginnt mit dem Anstieg zum Passo Pordoi. Wir folgen dem Fassatal abwärts bis Moena und erreichen über den Karerpass Obereggen am Fuße des Latemar-Massivs. [54 km, 1790 hm, F/A]

Obereggen - Trento:  Über das Lavazejoch und den Jochgrimmpass lassen wir die Dolomiten hinter uns. Die Aussicht vom Trudnerhorn weit über das Südtiroler Unterland ist nochmals richtig eindrucksvoll. Über schier unendliche Höhenwege biken wir bis zum Lago Santo, dann geht es hinunter an die Etsch, der wir bis Trento folgen. Die Altstadt mit ihren zahlreichen Kneipen ist einer der schönsten Orte, um eine tolle Tourwoche ausklingen zu lassen. [86 km, 1990 hm, F/-]

Nach dem Frühstück Rücktransfer zum Ausgangspunkt. Dort Ankunft gegen 11:00 Uhr. [F/-]

Reisetermine

Reisenummer Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
8ITE06-01 23.06.-30.06.18 1128 € 180 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
8ITE06-02 28.07.-04.08.18 1128 € 180 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
8ITE06-03 25.08.-01.09.18 1128 € 180 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Einzelzimmer kann auch 1 x im Apartment mit 2 Schlafräumen und gemeinsamen DU/WC sein.

Eigene Anreise mit Pkw oder Bahn und Bus zum Ausgangspunkt.

Leistungen:

  • 1 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 6 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel im Doppelzimmer, Du/WC
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendmenü
  • Gepäcktransport
  • bikeAlpin Guide
  • Rücktransfer im klimatisierten Bus

Mindestteilnehmerzahl: 7

Termine Reisepreis Einzelzimmer Status
23.06.-30.06.18 1128 € 180 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
28.07.-04.08.18 1128 € 180 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
25.08.-01.09.18 1128 € 180 €
Plätze im DZ frei
Plätze im EZ frei
Buchen
  • km = Kilometer
  • hm = Höhenmeter
  • S↑ = Schiebestrecke bergauf in Höhenmeter
  • S↓ = Schiebestrecke bergab in Höhenmeter
  • F/- = inklusive Frühstück
  • -/A = inklusive Abendessen
  • F/A = inklusive Frühstück und Abendessen
  • F/M/A = Vollpension